Schulfest war für den Förderverein ein voller Erfolg

Kaffee- und Kuchenverkauf in der neuen Mensa

Am Freitag, den 06. Juli fand in der Grundschule Weener das Schulfest statt. In dessen Rahmen wurde auch die neugebaute Mensa eingeweiht. Nachdem der offizielle Teil beendet war, übernahm der Förderverein die Mensa zum Verkauf von Kaffee und Kuchen.

Das (nicht vorhergesagte) gute Wetter lud alle Gäste zum langen Verweilen ein. Im Schulgebäude und auf dem Schulhof wurden die AGs und Nachmittagsangebote vorgestellt. Ein Getränke- sowie ein Grillstand sorgten anschließend draußen für das leibliche Wohl.

Parallel dazu konnte man es sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen in der Mensa gemütlich machen. Ein regelrechter Ansturm von Anfang bis Ende des Schulfests um 17:30 brachte die fleißigen Helferinnen und Helfer zwischenzeitlich ganz schön in Schwitzen. Anstrengungen, die sich aber gelohnt haben: der Verkauf war für den Förderverein ein voller Erfolg. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle helfenden Hände vor Ort und an alle, die einen Kuchen bereitgestellt haben!

Wie angekündigt wurde auch das Schätzspiel vom Hafenfest wieder angeboten, um so die Gewinner von diversen Gutscheinen für Geschäfte in Weener zu ermitteln. Die richtige Antwort auf die Frage „Wie viele Bleistifte befinden sich im Glas?“ lautete übrigens „142“. Diesen Tipp gaben auch gleich zwei Teilnehmer ab, so dass über den Hauptpreis das Los entscheiden mußte.

Über die Gewinner wird in einem weiteren Beitrag berichtet, nachdem diese benachrichtigt und die Preise übergeben wurden.

Weitere Fotos vom Schulfest sind wie immer auf unserer Facebook-Seite und auch auf der Website der Grundschule zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.